Zum Verein:

Lumen Yoga ist ein Prana Vinyasa Flow. Dies bedeutet, dass alle Bewegungen im Fluss des Atems sehr achtsam und sehr sanft ausgeführt werden. Yoga ist eine Reise zu uns selbst und zu unserem inneren Wesen. Durch die bewusste Wahrnehmung unseres Körpers, erlangen wir auch Zugang zu unseren Gedanken und Emotionen. Wir beobachten, was vor sich geht und was da sein darf. Durch das Annehmen des „So Seins“, können sich Anspannungen lösen und es können dann auch Erkenntnisse und Einsichten zufallen, die aus dem Innersten kommen und nicht mehr aus dem rationalen Denken des Kopfes. Yoga kann eine tiefe Bewegungsmeditation sein oder auch sehr feurig und vitalisierend. Wir finden und stärken unsere eigene Mitte. Durch die Verbindung mit uns selbst, zu unserem Herzen, und durch die Verbindung zur Natur, Mutter Erde und zum Kosmos können wir uns lebendiger, selbstbewusster, selbstbestimmter und authentischer in die Gesellschaft einbringen.

Kursinhalte:

  • Stärkung der gesamten Muskulatur, mit Schwerpunkt Rücken- und Bauchmuskulatur
  • Dehnung der Muskulatur, der Faszien, Bänder, Öffnung des Herzbereiches
  • Gelenkigkeit durch achtsames und vollständiges Rotieren der Gelenke
  • Stabilität durch Balancehaltungen
  • Den Fluss des Atems wahrnehmen, Atemräume kennen und nutzen
  • Aktivierung der Durchblutung, des Kreislaufes und des Immunsystems
  • Wahrnehmung und Bewusstheit
  • Die fünf Elemente und ihre Eigenschaften und Wirkungen
  • Stille genießen, Meditationen, tiefe Entspannungen

Die Sektion Yoga „Lumenyoga“ wurde im Herbst 2019 von Rosa Ainhauser und Sonja Karbon gegründet. Zur Tätigkeit gehören das Angebot der zweimal wöchentlichen Yogaeinheiten in der Musikaula der Gemeinde Jenesien, sowie zweimal wöchentlich im Sommer im Schwimmbad Jenesien. Weiters sind Yogawochenenden geplant. Auch mit Kinderyoga möchte die Sektion ein weiters Angebot zur Gesundheitsförderung schaffen.

Ausschuss:

Rosa Ainhauser

+393495336126

Sonja Karbon

+393357920647