Zum Verein:

Im Pferdedorf Jenesien wurde 1992 der Reit- und Fahrverein gegründet. Die schöne, 1200 m hoch gelegene Reitsportanlage bietet allen Pferdebesitzern und Vereinsmitgliedern die Möglichkeit zu trainieren, zu üben und zu lernen sowie zu Veranstaltungen einzuladen und sich bei Reiterspielen und auf Turnieren in Leistungsvergleichen zu messen.

Auf ca. 1,2 ha können ein großer und ein kleiner Reitplatz, ein Roundpen, ein Wassergraben und eine Trabbahn genutzt werden.

Zu den Hauptaufgaben des Vereins gehören die Pflege und Instandhaltung der Reitanlagen.

Traditionell werden jährlich drei Pferdesportveranstaltungen in Jenesien ausgetragen: ein Westernreitturnier im Frühjahr, das Dressur- und Springreitwochenende im August und das Gauditurnier jeweils am Ende des Jahres.

Außerdem beteiligt sich der Reitverein jedes Jahr aktiv am Schupfenfest auf dem Salten.

Der Reit- und Fahrverein Jenesien zählt 107 Mitglieder.

Ausschuss:

  • Ivan Wieser (Obmann)
  • Roland Pechlaner
  • Thomas Tratter
  • Georg Oberkofler
  • Anna Oberkofler
  • Peter Plattner
  • Florian Plattner
  • Heinrich Egger
  • Carmen Brauns

News Reit- und Fahrverein